Bonusheft zahnarzt

bonusheft zahnarzt

Bonusheft beim Zahnarzt hilft Kosten zu senken. erhalten von der Kasse mehr Zuschuss zum Zahnersatz, wenn sie einmal im Jahr zum Zahnarzt gehen. Gut gepflegtes Bonusheft bringt weitere Zuschüsse. Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung sowie ihrer mitversicherten Familienangehörige sollten ihr. Können Sie mit Ihrem Bonusheft den regelmäßigen Zahnarzt - besuch über fünf Jahre hinweg nachweisen, erhalten Sie zu dem. Festzuschuss einen Bonus von.

Bonusheft zahnarzt - William

Kindern ab sechs Jahren stehen bis zu ihrem Um sich den Bonus zu sichern, müssen Erwachsene pro Jahr eine Untersuchung nachweisen, Kinder und Jugendliche vom 6. Die Einträge können auch nachträglich erfolgen, wenn der Zahnarzt nachweisen kann, dass der Patient zu diesem Zeitpunkt eine Kontrolluntersuchung hat vornehmen lassen. Abrechnungsfragen A - Z. Der Patient erhält für jedes Jahr, in dem er eine Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt hatte, einen Stempel. Patienten sind in der Wahl ihres Zahnersatzes frei - die Festzuschüsse ändern sich dadurch nicht.

Video

II❶II Zahnarzt Krefeld Michail Golmann: Vorsorgeuntersuchung Unternavigation Medizin Zähne Vorsorge Wie oft zum Zahnarzt. Der zweite kleine Backenzahn im Oberkiefer fehlt. Die Gebühr nach GOÄ Nr. Mundhygiene Medizinische Vorsorge Gesetzliche Krankenversicherung. Im Bonusheft kreuzt der Zahnarzt entweder die "zahnärztliche Untersuchung" eines Erwachsenen oder die bonusheft zahnarzt bei einem Kind oder Jugendlichen an. Versicherte mit sehr geringem Einkommen würden durch den Eigenanteil am Zahnersatz unzumutbar belastet.

0 Kommentare zu “Bonusheft zahnarzt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *