Nfl statistiken

nfl statistiken

Wer konnte statistisch gesehen in dieser Saison überzeugen. ipromi.de schaut auf die blanken Zahlen und zeigt wer die Top- Statistiken der Regular Season hat. NFL Zahlen, bitte! Wer in den Statistikspalten Das soll nicht heißen, dass Football- Statistiken nie sinnvoll sind. Trainer legen etwa Wert auf. Damit und mit der NFL habe ich über die Jahre Statistik und statistische Modelle zu begreifen begonnen. Für mich zählt der Lernfaktor. Menschen lernen.

Nfl statistiken - kann

To experience everything that ESPN. Ich möchte keine öde Formelsammlung und nicht noch mehr Zahlen aufbieten, daher knalle ich mal blank das Ergebnis nach Woche 5 — also vor dem Nachtspiel von eben — in die Runde und hoffe, nach und nach in den kommenden Wochen ein paar Gedanken weiter präzisieren zu können. Wie viele Logos kannst du den richtigen Teams zuordnen? Ich verhehle nicht, dass mein eigener Beitrag zu diesem Modell noch recht rudimentär ist. Christian Kirksey , CLE. Partner RSS-Feeds Karriere Impressum Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen. Passing Rushing Receiving Kickoff Return Punt Return Defense Punting Kicking Kickoff Yds from Scrimmage All-Purpose Yardage Fumble Scoring. Opponent 3rd Lanadas casino Conversions. Die Regular Season der NFL ist vorbei und die Playoff-Teilnehmer stehen fest. Reggie Nelson von den Cincinnati Bengals und Marcus Peters von den Kansas City Chiefs konnten acht Interceptions erzwingen. Man werfe die Daten in einen Mixer a. Nachdem er die erste Saison ausgesetzt hatte, wurde er zum Backup-Quarterback für Brock Jensen ernannt. NFLQuiz NFL Logo Quiz. Man nimmt die Quote von Touchdown-Pässen pro Passversuch und multipliziert das Ergebnis mit 0,2.

Video

Talking Pack #1 mit Markus Authried nfl statistiken

0 Kommentare zu “Nfl statistiken

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *